Custom Bar Title

Ein Wochenende in Köln

Köln ist eine faszinierende und lebendige Stadt. Mit einer über 2000jährigen Geschichte hat sie für jeden Besucher etwas zu bieten.

Köln ist mit dem Flugzeug und der Bahn hervorragend zu erreichen. Zahlreiche Billigflieger steuern den Flughafen Köln/Bonn an, der rund 30 Minuten von der Innenstadt entfernt liegt. Aber auch mit dem Zug ist Köln gut zu erreichen, denn Köln ist Haltepunkt zahlreicher ICE-Linien.

Einige Tage in der Stadt am Rhein

 Ein Wochenende in KölnWer nach Köln kommt hat die Wahl, wie er in der schönen Domstadt ein paar Tage verbringen will. Natürlich ist Sightseeing eine Möglichkeit, das historische Köln zu erleben. Angefangen von den archäologischen Schätzen, die im römisch-germanischen Museum ausgestellt werden, über die prächtigen Sakralbauten aus Mittelalter und Neuzeit, gibt es hier einiges zu entdecken. Ein Besuch des Kölner Doms gehört sicherlich für jeden Besucher zum Pflichtprogramm.

Die gigantische Kathedrale, mit ihrem Dreikönigsschrein, den hohen Säulen und den beiden markanten Türmen ist wohl das bekannteste Wahrzeichen Kölns. Wer Köln von oben genießen will, sollte aber den anstrengenden Aufstieg auf einen der Domtürme vermeiden. Der Insider-Tipp ist hier das Triangle Gebäude auf der anderen Rheinseiten, direkt gegenüber des Doms. Hier führt ein Aufzug in luftige Höhe und wer das Kölner Panorama fotografieren will hat hier den Dom noch mit auf seinen Fotos.

Köln – eine italienische Stadt in Deutschland

Köln hat aber nicht nur bedeutende Bauwerke zu bieten. Das, was Köln so einzigartig macht, ist das Lebensgefühl dieser “nördlichsten Stadt Italiens”, wie der Kölner seine Heimatstadt auch gerne nennt. Im Sommer trifft man sicher gerne in den zahlreichen Biergärten, wie zum Beispiel am Aachener Weiher oder im Volksgarten, im Winter eher in den historischen Brauhäusern der Stadt um das Nationalgetränk Kölns zu sich zu nehmen. Ein frisch gezapftes Kölsch ist eine leckere Sache und wer sich einmal für eine “Stange” Kölsch begeistern konnte, der trinkt auch gerne noch ein zweites oder drittes. Ein Besuch in einem der berühmten Brauhäuser, die sich sowohl in der Innenstadt befinden, als auch in anderen Stadtteilen, gehört auf jeden Fall zum absoluten Muss bei einem Besuch.

Der Kölner ist freundlich und lacht gerne. Nicht umsonst wird hier auch der Karneval so ausgiebig gefeiert. Vom 11. November bis Karneval finden zahlreiche Sitzungen und Veranstaltungen statt, die man einfach erlebt haben muss. Wer ein junges und modernes Köln erleben will, der startet vielleicht zu einem Bummel durch das hippe Belgische Viertel oder flaniert durch das Multi-kulti-Viertel Ehrenfeld. Für was auch immer man sich entscheidet – Köln ist eine Reise wert. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, findet diese auf cityapartment-koeln.de – die Ferienwohnungen in Köln.

 

No comments yet.

ADD YOUR COMMENT